Synfire 1.7.17 und HN 2.7.9 Updates

Die neuen Updates sind hauptsächlich für Fehlerbehebungen, Kompatibilität mit macOS Sierra und ... Trommelwirbel ... eine neue Sprache: Französisch (vielen Dank an Christian, der die Übersetzung überwiegend durchgeführt hat). Weitere neue Features sind bereits in Arbeit, brauchen aber noch etwas Zeit. Vorher mussten zunächst diese Updates veröffentlicht werden, um wichtige Änderungen abzuschließen.

Französisch

Wir möchten alle Französisch-sprachigen User ermutigen, uns Feedback zu der neue Übersetzung zu senden. Falls ihr irgendwelche Probleme findet, zögert bitte nicht euch in das Übersetzungsprojekt einzuloggen und Vorschläge direkt dort einzugeben.

Beispieldokumente

Die mit dem Download gelieferten Beispiele (Libraries, Paletten, Progressionen, usw) werden nun in den gemeinsamen Ordner für alle Benutzer des Computers installiert. Damit ist es der Software nun möglich, auch von nicht-Administrator Benutzern gestartet zu werden.

Um Verwirrung nach einem Update zu vermeiden werden bereits existierende Beispieldateien an ihrem aktuellen Ort belassen. erst nachdem die Software komplett deinstalliert und neu installiert wurde, wird der neue Ordner verwendet (auf dem Mac dazu das mitgelieferte Deinstallationsprogramm benutzen). Fall ihr das machen wollt, vergesst bitte nicht alle von euch selbst geänderten Dateien an den neuen Ort zu bewegen (ersetzt "Synfire Pro" mit dem jeweiligen Produktnamen):

Mac:
/Users/<username>/Documents/Synfire Pro/Examples ->
/Users/Shared/Documents/Synfire Pro/Examples

Windows: 
C:\Users\<username>\Documents\Synfire Pro\Examples ->
C:\Users\Public\Documents\Synfire Pro\Examples

(die Ordner könne je nach eingestellter Sprache etwas anders heißen)

Reguläre Benutzerkonten

Es macht vermutlich keinen Sinn alle deine Projekte zu einem weniger privilegierten Benutzerkonto zu bewegen, da du dazu den Eigentümer dieser Dateien ändern müsstest, was sehr mühsam sein kann. Falls du unbedingt zu einem weniger privilegierten Benutzerkonto wechseln willst, überlege ob es nicht einfacher wäre dem aktuellen Nutzer die Administrator-Rechte zu entziehen und einen anderen (neuen) User als Admin einzurichten.

Falls es dir bisher nichts ausgemacht hat Synfire als Administrator auszuführen, gibt es keine Notwendigkeit dies zu ändern. Wie gesagt, der Betrieb als regulärer Benutzer funktioniert prima für Neueinsteiger (noch keine Projekte vorhanden), kann aber mühsam sein, wenn bereits vorhandene Projekte auf einen anderen Nutzer übertragen werden müssen.

Audio Engine 2.4.1

Es wurden viele Fehler behoben. ReWire wurde auf Version 1.8.5 aktualisiert. Falls du in letzter Zeit Probleme mit ReWire hattest, könnte dieses Update Abhilfe schaffen.

Wie immer ist hier die Liste aller Änderungen für Synfire:
http://www.cognitone.com/support/article.stml?o=119

Und dasselbe für HN2:
http://www.cognitone.com/support/article.stml?o=123

Aktuelle Systemanforderungen

Obwohl wir den Schritt zu Windows 7 und OS X 10.7 als minimale Systemanforderungen bereits vor einer Weile vollzogen haben, konnte man die Programme bisher noch auf einigen älteren System ausführen. Wir weisen darauf hin, dass dies nun nicht mehr möglich ist. Falls du immer noch ältere Systeme nutzt, bleibe bitte bei der aktuellen Version, bis du irgendwann bereit dazu bist das Betriebsystem aufzurüsten.

 

Scholarly Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.