Probleme mit der MIDI-Eingabe (Windows)

Unter Windows können Probleme auftreten, wenn mehrere Programme gleichzeitig einen USB MIDI Treiber benutzen wollen. Besonders anfällig dafür sind einige Treiber besonders preisgünstiger Hardware.

Wenn du dich wunderst, warum Synfire keine Daten von deiner Hardware empfangen kann, hat wahrscheinlich bereits ein anderes Programm den USB MIDI Treiber in Benutzung und blockiert. Damit Synfire und DAW zur gleichen Zeit arbeiten können, musst du eventuell unterschiedliche USB Schnittstellen einsetzen, oder verbesserte Treiber beschaffen, wenn dies möglich ist. 

Mögliche Lösungen:

  • Aktualisiere die USB Treiber der MIDI Hardware auf die neueste verfügbare Version. Frage den Hersteller, ob es einen multi-client USB Treiber gibt.
  • Deaktiviere vorübergehend die Verbindung der Hardware mit anderen Programmen, die gerade ebenfalls laufen, damit Synfire eine Chance bekommt, sich mit dem Gerät zu verbinden. Drücke den "Reset" Knopf im Fenster "Audio & MIDI Setup", um eine erneute Verbindung zu versuchen.
  • Deaktiviere die Einstellung "Benutze Audio Engine für MIDI-Eingabe"
  • Recherchiere ob es möglicherweise generische USB Treiber gibt, die mit deiner Hardware funktionieren und mehrere Clients zulassen.
  • Vermeide den nativen USB Treiber, der mit der Hardware kommt, und benutze stattdessen ein separates MIDI Interface mit besseren USB oder FireWire Treibern (viele Audio Interfaces besitzen auch ein MIDI Interface).
  • Letzte Rettung: Versuche eine andere Hardware mit besseren Treibern.

Eigentlich sollten alle MIDI-Geräte immer fähig sein mehrere Empfänger anzusprechen, denn darum geht es schließlich bei MIDI: Ein Netzwerk zum Verbinden von Hardware und Software. Treiber, die nur eine einzige Verbindung zulassen, sind daher nur sehr eingeschränkt nutzbar.

Solange du versuchst MIDI Probleme zu lösen, sollte neben Synfire zunächst kein anderes Audio-Programm laufen. Beende alle DAW. Sobald Synfire für sich allein rund läuft, kannst du dir das Zusammenspiel mit der DAW genauer ansehen.

Poste bitte kurz deine Erfahrung mit funktionierenden oder nicht funktionierenden Konfigurationen. Das ist sehr hilfreich für alle Anwender. Danke.

Weitere Informationen findest du hier.

Scholarly Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.