2 Fragen

2 posts / 0 new
Last post
housekeeper's picture
housekeeper
Offline
Last seen 2 months 3 weeks ago

2 Fragen

Hallo !

ich habe 2 Fragen :

1. Wie erreiche ich es, das das PAD Instrument im Pattern durchgehende Noten spielt und nicht zwischendurch einfach aufhört ?

Im freien klicken der Akkorde bleiben die PAD noten an , nur im abspielen einer Progression gehen die Noten unregelmässig ( aber oft ) einfach aus . Das sieht man dann auch an der exportierten MIDI Datei.
Das passiert sowohl bei den mitgelieferten Pattern, als auch bei selbst erstellten.

2. Kann es sein, das HN gelegentlich die MIDI Treiber nicht freigibt ?

Wenn ich nach HN ein anderes MIDI Programm lade, bekomme ich häufig
Probleme, dass ein MIDI treiber von einer anderen Anwendung benutzt werde.

mfg
Borgmek

andre's picture
andre
Offline
Last seen 1 day 7 hours ago

Hallo,

zu 1) die "Teppich"-Automatik (Auto-Chords), die für die Instrumente "Pad" in den meisten Presets eingeschaltet ist (siehe: "Interpretation"), verbindet aufeinander folgende Akkkorde nur dann lückenlos miteinander, wenn diese nicht mehr als zwei volle Takte voneinander entfernt sind.

Bei größeren Lücken ohne Akkordwechsel muss man den selben Akkord spätestens nach zwei Takten nochmal einfügen (vielleicht könnte man diese Grenze etwas herauf setzen, mal sehen. Ganz vermeiden lässt sie sich aber aus technischen Gründen leider nicht).

zu 2) Wenn HN beendet wird, werden auch alle Treiber wieder frei gegeben. Wenn das Programm vorher einmal abgestürzt war, kann es sein, dass eine weitere Instanz noch im Hintergrund läuft. Die muss dann mit dem Windows Taskmanager manuell beendet werden ("HN.exe")

Übrigens ist das oft der Grund für seltsame Fehler, wenn noch eine Instanz von HN im Hintergrund hängen geblieben ist. Wenn das auftritt sind wir für alle Hinweise dankbar, um die Ursache beheben zu können.

Andre

Log in or register to post comments

Scholarly Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.