Ein paar Beispielsongs bei Soundcloud

5 posts / 0 new
Last post
akem's picture
akem
Offline
Last seen 3 weeks 1 day ago

Ein paar Beispielsongs bei Soundcloud

 

ich poste hier mal einen Link zu Beispielsongs, die ich in der letzten Zeit gebastelt habe.

Anzumerken ist, dass die Ergebnisse "out of synfire" ohne jede Nachbearbeitung mit DAWs oder mit Einsatz von Drohnen entstanden sind. Sounds sind VSTis, die direkt in Synfire eingebunden wurden.

Mit etwas Nachbearbeitung, Mischung und Soundtweaking ist da sicher viel mehr drin. Aber die Arbeit mache ich mir nur, wenn ich mit der Komposition richtig zufrieden bin ;-)

Die Software ist brilliant und das beste, was ich bisher aus diesem Bereich unter den Fingern hatte. OK. die Einarbeitung ist vergleichsweise nicht ganz einfach und dauert etwas. Aber dann  Wow ;-) An die Ergebnisse kommt keine andere Software auch nur annährend ran. Und ich hab wirklich viele im Test gehabt. Bis vor kurzem noch viel mit Jammer Pro 6 gearbeitet, dass bisher die meisten individuellen Eingriffe möglich machte. Nur durch solche Features hat die erzeugte Musik einen persönlichen Charakter und klingt dynamisch. Ich hab die Software viele Jahre sehr gerne genutzt und bedauert, dass das Entwicklerteam nicht mehr weiter daran arbeitet.

Aber seit Jahresanfang hat sich das auch erledigt denn Synfire bietet gewaltig viel mehr und macht aus dem über die Jahre entstandenen, z.T. manuell eingespielten Midi Material eine wahre musikalische Goldgrube.

blacksun's picture
blacksun
Offline
Last seen 4 hours 25 min ago

Hi Akem, youve got really natural style out of Synfire. Were the guitar lines also generate by Synfire? Sounding pretty realistic. 

Great job.

akem's picture
akem
Offline
Last seen 3 weeks 1 day ago

Hi blacksun, Thank You.

yes all tracks come from the synthfire engine. I am using a VSTIi Plugin called "Spectrasonics Omnisphere". This is is where the very touchsensitive guitarsounds come from. I use a mixture of sounds from the cognitone sf2 plugin, some free single vsti instuments (sax) and the Spectrasonics Plug for pads, synths and the guitar. The drums come from Addictive Drums VSTI.

For final mixes I use Propellerhead Reason with much more tonal possibilities and efx. Unfortunately this DAW does not work with the Synfire drones and rewire syncronisation. So I have to import the raw midi data from synfire and make a complete new instrumentation and mix. But for this examples I only use the plain but excellent synfire possibilities.

Im new in synfire. So I think I have explored only a very little part of its tools and possibilities. But it excels all other software I have ever used and Im very happy with it.

 

HiEnergy's picture
HiEnergy
Offline
Last seen 1 month 1 hour ago

Echt klasse, Akem!

akem's picture
akem
Offline
Last seen 3 weeks 1 day ago

Danke HiEnergy.

Hab noch ein Beispiel mit Originaldatei. Bin mir zwar nicht sicher, ob das wegen der Instrumentierung so sinnvoll ist, jeder hat ja seine spezielle Plugin Konfiguration, aber man kann ja evtl. was mit den Figures und Harmonies anfangen und für die eigenen Experimente nutzen.

Viel Spass damit.

 

Attachments: 
Log in or register to post comments

Scholarly Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.