Sunfire - Ergebnis (Score)Board?

9 posts / 0 new
Last post
AndreasHe's picture
AndreasHe
Offline
Last seen 1 week 2 days ago

Sunfire - Ergebnis (Score)Board?

Gibt es eine Möglichkeit schnell zu sehen, wie Synfire die Kombination aus Akkorden und Symbolen interpretiert hat? 

Wuerde helfen zu verstehen, was passiert ist. Insbesondere in Zusammenhang mit dem Anker.

HiEnergy's picture
HiEnergy
Offline
Last seen 11 hours 7 min ago

Du kannst bei Synfire Pro (nicht bei Express) eine Lilypond-kompatible Partitur bzw. einen Stimmauszug anfordern und dann im Notenblatt sehen, was Synfire aus Deinem Material gemacht hat.

Alternativ kannst Du im Kontextmenü für den Take auswählen, dass der Parameter mit dem erzeugten Midi befüllt werden soll. Dann hast Du innerhalb von Synfire eine Art Pianorolle.

In all diesen Fällen erfährst Du aber nicht, warum Synfire eine bestimmte musikalische Entscheidung getroffen hat, sondern nur, dass ein bestimmter Ton bzw. Klang/Akkord generiert wurde.

AndreasHe's picture
AndreasHe
Offline
Last seen 1 week 2 days ago

Das Lilypond habe ich installiert, aber da öffnet sich immer nur dieser Texteditor - von Noten keine Spur.

Kannst du mir das mit dem Kontextmenü vielleicht in einem Screenshot zeigen? Ich finde da nichts. Oder ich habe es vielleicht nicht richtig verstanden.

HiEnergy's picture
HiEnergy
Offline
Last seen 11 hours 7 min ago

Ich muss das mit Lilypond mal ausprobieren, wenn ich wieder im Studio bin.

Dann werde ich von dem betreffenden Arbeitsablauf vielleicht einen Videomitschnitt machen.

Synfire Pro kann glaube ich auch MusicXML exportieren. Daraus könntest Du mit MuseScore (oder Finale oder Sibelius) ebenfalls ein Notat erzeugen.

Ansonsten kannst Du das Midi aus Synfire auch per Drag&Drop direkt in die DAW exportieren und dort untersuchen, was für einen Einfluss die Wahl von Figur, Harmonie und Interpretation auf den resultierenden Tonsatz hat.

AndreasHe's picture
AndreasHe
Offline
Last seen 1 week 2 days ago

Danke schonmal soweit.

HiEnergy's picture
HiEnergy
Offline
Last seen 11 hours 7 min ago

Ich habe mal ein Video zum Thema Partitur mit Synfire Pro und Lilypond gemacht.

Das Video findest Du hier: Synfire Feature Spotlight - Score Export with Synfire Pro and Lilypond

Wichtig ist, dass Du in den Datei-Voreinstellungen zum Noten-Export den korrekten Pfad zu Deiner lilypond.exe eingestellt hast.

Bei mir liegt Lilypond in C:\Lilypond. Der Pfad lautet dann C:\Lilypond\usr\bin\lilypond.exe

Wenn Du dann Im Datei-Menü Export Lilypond auswählst, fragt Dich Synfire, wo die ly-Datei abgelegt werden soll. Dort entsteht beim Lilypond-Lauf auch das PDF mit der Partitur.

Am Ende wird das PDF automatisch mit dem Programm, das sich für PDF "zuständig fühlt" (meist der Acrobat Reader) geöffnet.

AndreasHe's picture
AndreasHe
Offline
Last seen 1 week 2 days ago

Wow, vielen Dank für die Mühe. Bei mir klappt das leider nicht. Es öffnet sich dann immer so ein Editor von Lilypond. (Siehe Anhang)

Habe Windows 10 (64)

 

 

HiEnergy's picture
HiEnergy
Offline
Last seen 11 hours 7 min ago

Stimmt der Pfad zu Deiner Lilypond-Installation?

Versuch mal, Lilypond zu deinstallieren, eine aktuelle Version nach C:\Lilypond zu installieren, die Synfire-Einstellungen anzupassen und dann einen Score zu rendern.

Kann sein, dass Lilypond sich mit Pfadnamen, die Leerzeichen (und sogar Klammern) enthalten, verschluckt. Ich habe aus irgendeinem Grund (weiß nicht mehr, warum) C:\Lilypond statt C:\Program Files\Lilypond genommen.

AndreasHe's picture
AndreasHe
Offline
Last seen 1 week 2 days ago

Ja! Direkt auf C: geht es. Vermutlich kommt Synfire mit dem Leerzeichen nicht zurecht. Habe es nun in mein User-Home geschoben und da geht es auch.

Kannst du mir das mit der Pianorolle noch zeigen? Wo muss ich da hinklicken?

Log in or register to post comments

Scholarly Lite is a free theme, contributed to the Drupal Community by More than Themes.